Alle Gemeinden

Fünftes franziskanisches Ministrantentreffen im Kloster Schwarzenberg

Wie bereits in den letzen vier Jahren, so haben wir uns auch 2015 wieder auf den Weg nach Scheinfeld gemacht, um am fünften franziskanischen Ministrantentreffen teilzunehmen. Wir starteten am Freitag, 8.5.2015 mit 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Richtung Bayern. Nach einer langen Fahrt von ca. 6 Stunden, trafen wir müde aber wohlbehalten im Kloster Schwarzenberg ein. Es wurden die Zimmerschlüssel verteilt und danach gab es trotz später Stunde noch ein Abendessen.

Der nächste Tag war geprägt von Workshops, in welchen die Frage behandelt wurde "Kirche, bist Du mittendrin oder nur dabei?" 
Nach dem Mittagessen verlebten wir fröhliche Stunden bei der Klosterralley.
Der Tag klang aus mit einem „Bunten Abend“, der mit Gruppenspielen, organisiert durch die Klosterbrüder, gestaltet war.

Am folgenden Sonntag trafen sich alle 85 Ministranten, zum gemeinsamen Gottesdienst in der Klosterkiche. Der Gottesdienst bildet den Abschluss des Ministrantentreffens.
Nach dem Mittagessen hieß es für uns wieder Abschied nehmen. Die einzelnen Gruppen aus den Klöstern in Grabenstedt-Erlstedt; Gelsenkirchen, Blieskastel, Schönau und Ratingen traten wieder die Heimreise an.
Es war ein schönes Wochenende in Franken und wir freuen uns schon auf das sechste Ministrantentreffen im kommenden Jahr.

Fortunaspiel am 8.5.2015

Am 8. Mai 2015 besuchten rund vierzig Messdiener (und zehn Begleiter) das Heimspiel von Fortuna Düsseldorf gegen den VfR Aalen (Ergebnis: 0:2).
Hier nun ein kleiner Teilnehmer-Kommentar zu dieser Aktion:


Messdiener aus allen vier Gemeinden besuchen das Spiel der Fortuna gegen Aalen

Es war ein toller Tag. Der Ausflug hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Eigentlich war alles toll bis auf das Ergebnis der Fortuna.
Ich würde, wenn so etwas noch einmal angeboten wird, gerne erneut  mitmachen.
Die Stimmung war super. Von unseren Plätzen aus konnte man das Spiel gut beobachten.

Christoph (zehn Jahre alt, Messdiener in Herz-Jesu)

Karnevalsumzüge von Lintorf und Ratingen-Mitte


Am 15. und 16. Februar war es wieder soweit: Die jecke Session 2015 neigte sich dem Ende und das wurde mit Karnevalsumzügen durch die Städte noch einmal kräftig gefeiert!
So auch in Lintorf und Ratingen-Mitte. 77 Messdiener der Pfarrei St. Peter und Paul waren mit einem Wagen und einer Fußtruppe dabei und zogen als Super-Minis verkleidet unter dem Motto "Super Minis - Die Retter jeder Messe" durch die Straßen.
Nach dem Rosenmontagsumzug in Ratingen-Mitte gab es noch einen kleinen Imbiss in den Jugendräumen von St. Peter und Paul, wobei nicht zuletzt die Karnevalsmusik im Hintergrund für die richtige Stimmung sorgte.
Wir hoffen, ihr hattet jede Menge Spaß und seid auch im nächsten Jahr wieder mit dabei, wenn es wieder heißt: Ratingen: HELAU!!!

Basteln für den Karnevalswagen

Wie auch in den letzten Jahren, werden wir auch dieses Jahr an den Karnevalsumzügen in Lintorf und Ratingen-Mitte teilnehmen.
Dazu haben wir uns heute (24.01.2015) getroffen, um unseren Mottoschriftzug und Dekorationen für den Karnevalswagen zu basteln.
In knapp 3 Stunden haben wir Buchstaben bepinselt, unsere Super Mario - Figuren abgemalt, ausgeschnitten und bemalt und dabei jede Menge Spaß gehabt.
Für die Unterstützung der Messdiener bedanken wir uns hiermit nochmals im Namen des gesamten Karnevalskomitees.

Anmeldung für Oberminis

Besucherzähler

Heute 3

Gestern 8

Woche 79

Monat 303

Insgesamt 23615