Bereits zum sechsten Mal in Folge machten wir uns auch dieses Jahr wieder auf zu unserer Kanuwallfahrt auf der Niers.
Am Freitag, 5. Juni 2015 um 17 Uhr trafen sich alle Teilnehmer auf dem Campingplatz "Im Erlengrund" in Goch um dort das Zeltlager aufzuschlagen. Anschließend machten wir uns zu Fuß auf den Weg in den Stadtkern von Goch, um genauer zu sein zur sogenannten "Gocher Bucht". Dort ließen wir den Abend bei Spiel, Spaß und Gegrilltem gemütlich ausklingen. Wieder zurück im Zeltlager ließen wir die Nachtruhe schnell einkehren, schließlich mussten wir am nächsten Tag schon früh aufstehen...
Am Samstag gingen wir nach dem Frühstück gemeinsam zum Gocher Bahnhof um von dort aus nach Kevelaer zu fahren wo unsere Kanus schon auf uns warteten. Nach der Bildung der Kanu-Gemeinschaften machten wir uns daran, den 18 km langen Paddelweg zurück nach Goch auf der Niers zu absolvieren. Nachmittags kamen wir wieder an unserem Campingplatz an. Nach dem Abendessen verlief der Abend relativ ruhig - alle waren vom Kanufahren sichtlich geschafft.
Am Sonntag fand die Wallfahrtsmesse in der Kirche St. Maria Magdalena in Goch statt, zu welcher auch schon einige Eltern gekommen waren. Die Fürbitten dafür wurden morgens noch von einigen Teilnehmern vorbereitet. Nach der Messe gab es für alle Mitfeiernden noch ein Eis. Wieder zurück auf dem Campingplatz musste auch schon damit begonnen werden, das Zeltlager wieder abzubauen. Um 15 Uhr wurden die sichtbar geschafften, aber auch zufriedenen Teilnehmer wieder von den Eltern abgeholt.


Anmeldung für Oberminis

Besucherzähler

Heute 13

Gestern 16

Woche 41

Monat 242

Insgesamt 23925