Wir sind am Mittwoch, den 6. Januar, mit circa 70 Messdienern aus allen vier Gemeinden traditionsgemäß zum siebten Mal nach Köln gefahren.
Nachdem wir mit der Bahn am Kölner Hauptbahnhof angekommen sind, haben wir am Hochamt zur Aussendung der Sternsinger teilgenommen. Obwohl der Dom sehr voll war, konnten wir von unseren Stammplatz der letzten Jahre, rechts vom Altar, die Messe gut verfolgen.
Nach der Messe haben wir das obligatorische Gruppenfoto auf der Treppe vor dem Dom gemacht. Um anschließend zum McDonald's in der Nähe des Veranstaltungsortes  unseres diesjährigen Nachmittagsprogramms zu gelangen, mussten wir ein ganzes Stück zu Fuß laufen, woraufhin wir alle noch hungriger wurden.
Nachdem wir uns dann gestärkt haben, sind wir zum Odysseum gegangen. Dort durften wir uns aussuchen, ob wir die Ausstellungen durch eine Rallye erkunden oder einfach nur so durchlaufen wollen. Man konnte Ausstellungen zu den Themen "Leben", "Weltraum" und "Die Sendung mit der Maus" besichtigen, außerdem war es möglich, einen 3D Film über Dinosaurier anzusehen. Wir hatten alle sehr viel Spaß, da es viel Wissenswertes durch Versuche und Selbstexperimente zu entdecken gab.
Gegen 17 Uhr mussten wir uns dann wieder auf den Heimweg machen. Wir sind mit der Bahn zurück nach Ratingen gefahren und haben uns dort nach diesem schönen Tag voneinander verabschiedet.


Anmeldung für Oberminis

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 5

Woche 17

Monat 19

Insgesamt 30205