St. Peter und Paul

Minieinführung 2014 - St. Peter und Paul




In der Gemeinde St. Peter und Paul wurden von Pastor Schilling am 07.09.2014 unsere neuen Messdiener eingeführt.
In einer schönen Vorbereitungs- und Probephase, nach der Erstkommunion, in der wir viel Spaß hatten, haben wir unsere sieben neuen Minis auf den Dienst am Altar in Theorie und Praxis vorbereitet.

So waren wir auch mit der Generalprobe am Tag vor der Einführung schneller fertig als geplant.
Und demnach verlief auch die Einführung in der 9:30 Uhr Messe in Peter und Paul reibungslos und unseren Minis wurde zum Zeichen der Aufnahme das weiße Rochett angezogen. 
Mit einem herzlichen Applaus feierte auch die Gemeinde die Einführung der Minis.

Unsere 7 waren allesamt mit viel Motivation und Tatendrang am Werk und wir hoffen, dass sie auch weiterhin viel Freude an ihrem Dienst am Altar haben werden.


 

Messdienerplan

Liebe Minis,
hier findet ihr den aktuellen Messdienerplan.

Zusätzlich wurden wir gefragt, ob nicht ein paar Messdiener Lust hätten, im Januar wieder bei den Sternsingern mitzumachen. Die offizielle Ausschreibung findet ihr auch im Anhang.              

https://doodle.com/poll/9btvdhp5cp3tbm5k (Anmeldung neuer Messdienerplan).



Zur Einsicht ist das bekannte Passwort nötig.
Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Messdienerplan-05-2019.pdf)Messdienerplan-05-2019.pdf39 KB

Minieinführung 2012

Nun war er endlich da - der Tag, der lang ersehnten Einführung der 6 neuen Minis von St. Peter und Paul in die Gemeinschaft der Messdiener.

Nicht nur den neuen Minis, sondern auch dem/n Ausbilder/innen Steffi Schäper, Florian Oster und Tabea Urbach (fehlt) sah man die Spannung vor der Messe an.

Am Tag davor wurde bei der Generalprobe natürlich nochmal kräftig geübt, damit es am nächsten Tag auch alles klappt.

Die Generalprobe verlief schneller als geplant, da die Minis "top" vorbereitet waren.

Feierlich in der 12 Uhr Messe wurden die 6 neuen Minis nun von Pfarrer Bünnagel und natürlich den beiden anwesenden Ausbildern Steffi Schäper und Florian Oster eingeführt.

Wir wünschen euch auf eurem "Weg" als Messdiener eine tolle Zeit, Spaß und Freude und das ihr viele neue Freundschaften durch die Messdiener schließen könnt.

Neue Messdiener in St. Peter und Paul

Eine so große Gruppe neuer Minis konnte in St. Peter und Paul seit langer Zeit nicht mehr eingeführt werden. Pfarrer Bünnagel genoss es sichtlich, im Kreis einer so großen Messdienerschar den Familiengottesdienst feiern zu können.

Schon in der Lesung wurde die Gabe des Dienes erwähnt, aber ganz einfach - so Pfarrer Bünnagel in der anschließenden Katechese - ist das mit dem Dienen ja nicht. Erst danach wurde den "Neuen" zum Zeichen der Aufnahme in die Messdienergemeinschaft das weiße Rochett angezogen und mit herzlichem Applaus der Gemeinde begrüßt. Bei der Gabenbereitung konnten sie dann zeigen, was sie in den vergangenen Wochen gelernt haben.

Herzlich Willkommen und viel Freude beim Dienst am Altar!

Anmeldung für Oberminis

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 6

Woche 38

Monat 132

Insgesamt 28294