Dieses Jahr haben sich neunzehn Kommunionkinder dazu entschlossen Messdiener zu werden. In den letzten sechs Wochen haben sie sich mit Bernhard Wiedmer, Pater Peter und den Oberministranten auf ihren Dienst am Altar vorbereitet. Sie waren alle mit großer Begeisterung und Freude dabei und haben nicht nur die Abläufe während der Messe geübt, sondern auch das Besondere am Messdienersein entdeckt. Denn sie übernehmen in der Liturgie stellvertretend für die Gemeinde bestimmte Aufgaben. Die Messdiener bringen z.B. die Gaben zusammen mit den Sorgen, Bitten, Dank und Freude der Gemeinde zum Altar. Schon der Apostel Paulus schreibt im ersten Brief an die Korinther über die Bedeutung der Ministranten: „Wenn ihr zusammenkommt, trägt jeder etwas bei: einer einen Psalm, ein anderer eine Lehre, der dritte eine Offenbarung; einer redet in Zungen, ein anderer deutet es. Alles geschehe so, dass es aufbaut. (1 Kor 14,26)“. Auch in den Versammlungen der frühen Christen im zweiten und dritten Jahrhundert gab es bereits Messdiener, die besondere Aufgaben übernahmen.
Aber das Messdienersein geht heutzutage über den Dienst am Altar hinaus.

Unsere große Gemeinschaft der Messdiener trifft sich um Ausflüge zu unternehmen, sich bei Festen einzubringen und gemeinsam Spaß zu haben.
Am Sonntag den 26.05.2013 war es dann endlich soweit, die neunzehn Jungen und Mädchen wurden in einem feierlichen Gottesdienst in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen. Sie übernahmen den kompletten Gottesdienst aus den Händen der erfahrenen Messdiener und konnten so gleich ihr Wissen zeigen. Außerdem wurden Messdiener für ihren langjährigen Dienst und ihr Engagement geehrt: Anna Jeuken, Carolin-Anna Wyschkowski, Jonas Seufert, Pascal Unkel, Sophie Seufert (10 Jahre) und Christine Seufert (12 Jahre).
Anschließend traf sich die ganze Gemeinde zum gemütlichen Beisammensein und Kennenlernen in der Bücherei.
Wir wünschen den neuen Messdienern viel Freude und Begeisterung bei ihrem Dienst am Altar und hoffen, dass sie uns lange erhalten bleiben.

Fabrizio Annarelli, Jeanne Aue, Fynn Brebeck, Alicia Cano-Wolff, Celina Fischer, Lotte Friebe, Clara Friedrich, Timon Germeshausen, Lya Hinssen, Johannes Kaymer, Paul Kosche, Luis Kreft, Karla Meyer, Maximilian Michalski, Emilie Schmidt, Rebecca van der Zee, Katharina van Gumpel, Lennart Voges, Johannes Weuster


Unsere Mini-Jubilare!

Text: Christine Seufert    Fotos: Manfred Seufert


Anmeldung für Oberminis

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 13

Woche 36

Monat 287

Insgesamt 27081